Für jedes Tor einen Euro

(29.06.2014) Okay-Küchen unterstützt Fußballjugend des SC Opel

Da macht Toreschießen noch mehr Spaß: Okay-Küchen aus der Königstädter Straße in Rüsselsheim hatte zugesagt, für jeden Treffer, den die zehn Jugendteams des SC Opel in der laufenden Saison in Punktspielen erzielen, einen Euro zu zahlen. Die Trefferquote zum Ende der Saison liegt bei 705, verkündeten Jugendleiter Franco Bertino und sein Stellvertreter Tolunay Özdemir unter dem Beifall der Spieler und Eltern bei der Scheckübergabe.

Die Jugendabteilung des SC Opel bedankte sich bei den Okay-Küchen-Inhabern Peter Theis und Armin Thienger mit einer Urkunde, einer Flasche Wein mit dem kunstvollen, vom Künstler Uwe Wenzel gestalteten SC-Opel-Etikett sowie einem Vereinswimpel.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert