Herzlich willkommen beim SC Opel Rüsselsheim

Männer verlieren erstes Testspiel

Ein typisches erstes Vorbereitungsspiel nach der Winterpause endete aus Sicht der Männer des SC Opel mit einer 1:2 (1:1)-Heimniederlage gegen Viktoria Urberach, Tabellenführer der Kreisliga A Dieburg. Dabei wurde das Team von Trainer Özkan Alik vom Anstoß weg kalt erwischt und lag nach 30 Sekunden 0:1 zurück. Per Strafstoß gelang Aydin Demir (33.) das zwischenzeitliche 1:1. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie kamen die Gäste eine Viertelstunde vor Schluss zum Siegtreffer.

Weiter geht’s Testspiele: Do., 9.2., 20 Uhr gegen Eintracht Rüsselsheim; So., 12.2., 15 Uhr gegen Spvgg Ingelheim; Do., 16.2., 20 Uhr gegen FC Eddersheim II. Erstes Punktspiel nach der Winterpause: So., 5.3., 15 Uhr gegen TSV Goddelau.

Spielplan Kreisoberliga

Frauen mit klarem Testspielsieg

Die Frauen des SC Opel haben auch ihr zweites Testspiel unter dem neuen Trainer Holger Winkler gewonnen. Am Sonntag bezwangen sie auf eigenem Platzh den Südwest-Regionalligist TuS Wörrstadt mit 3:0 (1:0). Michéle Sarah Schmitt war dabei Doppeltorschützin mit Toren in der 45. und 68. Minute. Dazwischen lag das 2:0 durch Sarah Sieber (50.). Die Gäste mussten nach einem Platzverweises in der 54. Minute in Unterzahl spielen.

Kommen und Gehen in der Winterpause
Wir begrüßen einen Neuzugang: Herzlich willkommen Dilara Acar (zuvor Hessen Kassel). Unterdessen gab es in der Winterpause auch drei Abgänge: Carina Jager (Studium), Charline Paul (Kariereende wegen Bandscheibe) und Selena Botthof (Umzug) stehen nicht mehr zur Verfügung, Lisa Knebusch hatte den SCO schon während der Runde verlassen.

Regionalliga-Spielplan

Weiter geht’s Testspiel: Sa., 11.2., 16 Uhr beim MFFC Wiesbaden. Erstes Punktspiel nach der Winterpause: Heimspiel So., 5.3., 11.30 Uhr gegen SV Frauenbiburg.

Männer mit mehr Ab- als Zugängen

Der SC Opel setzt den zur Saison begonnenen Weg konsequent fort und geht daher mit einem verschlankten Kader in die Saisonfortsetzung. Sieben Spieler haben in der Winterpause den Verein verlassen. Mit Jamal Mohammed Sebbagh (Jugend SV Wehen) und Mustafa Nori (SV 07 Raunheim) sind zwei Talente neu dazu gestoßen.

Konsequenter Weg
Trainer Özkan Alik setzt konsequent auf Spieler, die wegen des SC Opel bei diesem Verein spielen. Özkan Alik setzt dabei auch auf eine Verjüngung: „Wir betreiben einen Aufbau mit Perspektive und binden schon jetzt unsere viel versprechenden A-Junioren an den Kader an.“ Zugleich ist der Trainer zu 100 Prozent überzeugt: „Auch wenn es viel Einsatz und Engagement braucht, die Mannschaft hat das Zeug, den Klassenerhalt in der Kreisoberliga zu schaffen, unser Teamgeist und unser Zusammenhalt sind die wichtigste Voraussetzung dafür.”

Die Abgänge
Die sieben Spieler, die den SC Opel in der Winterpause verlassen haben: Alper Eren, Bilal Hassfeld, Cihat Akin, Eray Koyuncu, Ilias El Fechtali, Burkay Celiker und Anas Chatrioui.

2. Frauen: Testspiel abgesagt

Nichts war es mit dem ersten Testspiel. Die Partie unserer 2. Frauen am Samstag, 4.2., bei Hessen Wetzlar II wurde abgesagt.

Weiter geht’s Testspiel: Sa., 11.2., 16 Uhr bei SG Bornheim GW II. Erstes Punktspiel nach der Winterpause: daheim Sa., 11.3., 17 Uhr gegen FSG Kickers Mörfelden/Worfelden.

Gruppenliga

Elfmal geht es um den Eschner-Immobilien-Family-Cup

Die Tradition dieser Turnierserie reicht bis ins Jahr 2014 zurück, nun ist es wieder soweit: der nächste Eschner-Immobilien-Junior-Cup steht vor der Tür und zwar gleich mit elf Turnieren von den G-Junioren bis zu den D-Junioren. Hier die Übersicht der noch ausstehenden Turniere:

Samstag, 11.02.2023 vormittags E3-Junioren, nachmittags E1-Junioren.

Alle Turniere werden in der Großsporthalle Bauschheim, Am Weinfaß 83, ausgetragen.

Die bisherigen Turniersieger:
D1: VfR Groß-Gerau
D2: FC Eddersheim
E2: VfB Unterliederbach
F1: TSG Lütter
F2: Tarik Griesheim
G1 und G2: Vier Turniere, die entsprechend der Altersklasse ohne Wertung ausgetragen wurden.

Hier gibt’s weitere Informationen zu unserem Sponsorpartner Eschner-Immobilien – dem Top-Premium-Makler aus Rüsselsheim

4 Tage Fußballcamp in den Osterferien vom 3. bis 6. April in der Karwoche, täglich von 10 bis 15.30 Uhr – veranstaltet vom SC Opel und Fuper. Im Flyer stehen alle Informationen zum Programm. Vereinsmitglieder bekommen zehn Euro Rabatt. Jetzt anmelden und sicher dabei sein. Zur Anmeldung

Download campflyer_-_ruesselsheim_x_fuper.pdf - 12 MB

Alle Teams und alle Ligen auf einen Blick

Der SC Opel-Service

Alle Ligen, alle Spielpläne

Der Vereinsspielplan

Hier die Links zu den Spielplänen von allen Mannschaften des SC Opel

1.Frauen

oder auf Videotexttafel 275 beim HR3-Fernsehen

1.Männer

oder auf Videotexttafel 269 beim HR3-Fernsehen

2.Frauen

A-Junioren/U19

B-Junioren/U17

C1-Junioren-Gruppenliga/U15

C2-Junioren

D1-Junioren-Gruppenliga/U13

D2-Junioren

E1-Junioren/U11

E2-Junioren

E3-Junioren

B-Juniorinnen/U16

C-Juniorinnen/U14

D-Juniorinnen/U12

Ballspielgruppe

Jetzt Mitglied werden

Hier gehts zu unserem Fanshop

Du bist Fan vom SC Opel – dann werde passives Mitglied und unterstütze den Verein durch Deinen Beitrag. Gönn Dir dieses gute Gefühl dazu zu gehören!

Hier ist das Antragsformular:
Downloaden, ausfüllen und nix wie zum SC Opel.
MITGLIED WERDEN

Der SC Opel auf Facebook

Der SC Opel auf Facebook ist hier

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert