Herzlich willkommen beim SC Opel Rüsselsheim

Männer verlieren am Ende klar

Die Männer des SC Opel verloren ihr Heimspiel gegen VfB Ginsheim mit 0:3 (0:1) und bleiben damit Vorletzter der Kreisoberliga. Die Niederlage war auch in der Höhe verdient. Die Gäste zeigten, wie man es macht: hinten sicher stehen und die sich bietenden Chancen nutzen, so in der 33. und 65. Minute. Die Gastgeber konnten sich bei ihrem Torhüter Heiko Ibrognio bedanken, dass der Rückstand nicht höher ausfiel. Gegen Schluss setzte SCO-Coach Dirk Brendel auf totale Offensive, so dass am Ende noch das 0:3 in der 90. Minute fiel. Unser Team war bemüht, über weite Strecken auch gleichwertig, doch in der Offensive zu harmlos.

Mehr zum Spiel: SC Opel nicht mutig genug

Weiter geht’s Letztes Punktspiel 2016: So., 11.12., 14 Uhr bei Dersim Rüsselsheim (auf dem VfR-Platz), Hinspiel 2:4 nach 2:0-Führung. Erstes Punktspiel 2017: So., 25.2., 14.30 Uhr, daheim gegen Germania Pfungstadt (Hinspiel 2:2).

Spielplan Kreisoberliga

1b deklassiert Hillal

Doe 1b des SC Opel haben im letzten Punktspiel des Jahres einen 11:0 (6:0)-Heimerfolg über Hillal Rüsselsheim eingefahren. Mit etwas weniger Egoismus beim Toreschießen hätte der Sieg noch höher ausfallen können, gegen Gäste, die zunächst nur zu acht antraten. Das Team von Trainer Mick Weber festigte Platz 2 der C-Liga, drei Punkte hinter Spitzenreiter Gernsheim II und mittlerweile sieben Zähler vor dem Dritten, Hellas II.
Danke, Stefan
Zugleich war es das Abschiedsspiel von Stefan Deutzer, der beruflich nach Berlin wechselt – und sich zum Abschluss zweimal in die Torschützenliste eintrug (15. und 85.). Außerdem trafen Lukas Rendel dreimal (5., 31. und 34.) sowie Ayada Aissam (4.), Christoffer Haase (6.) und nach der Pause Ibrahim Zorlu (49.)m Aarasch Ahmadi (76.) und Max Kollokowski (89.).

Spielplan Kreisliga C

Weiter geht’s: So., 5.3., 13 Uhr bei TSV Goddelau II (Hinspiel 4:0 gewonnen). Nächstes Heimspiel: So., 12.3., 13 Uhr, gegen SKG Stockstadt II (Hinspiel 5:1 gewonnen).

Mit dem Förderverein nach Leverkusen

Hierhin geht`s: in die BayArena (Copyright-Bild: Bayer 04 Leverkusen)

Der Förderverein des SC Opel Rüsselsheim bietet für alle Fußballinteressierten am Samstag, 11. Februar 2017, einen Besuch des Bundesligaspiels zwischen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen und der sehr gut in die Saison gestarteten Frankfurter Eintracht an.

Alle Informationen rund um die Fahrt und die Anmeldung sind dem Infoblatt zu entnehmen, das hier zum Download bereitsteht:

Download bayer_leverkusen_-_eintracht_frankfurt.pdf - 340 kB

Frauen sind in der Winterpause

Die Fußballfrauen des SC Opel haben sich mit einem deutlichen Sieg in die Winterpause verabschiedet. Im Heimspiel gegen Phönix Düdelsheim gab es einen 6:1-Erfolg. Damit geht das Team von Kamal Belkini und Laura Henzel als Tabellenzweiter der Oberliga ins neue Jahr. Ist bei sechs Zählern Rückstand auf Eintracht Frankfurt allerdings auf einen Ausrutscher des Liga-Primus angewiesen, um noch einmal selbst nach dem ersten Platz greifen zu können.

Spielplan Hessenliga

Weiter geht’s: Auftakt 2017: am Sa., 4. März, 16 Uhr bei SF Blau-Gelb Marburg.

Unsere 2. Damen sind Gruppenliga mit einem 3:3 (3:2) im Spitzenspiel bei Tabellenführer Viktoria Schaafheim zurückgekehrt und bleiben mit drei Punkten Rückstand direkter Verfolger.

Spielplan Gruppenliga

Weiter geht’s Sa.,4 3., 15 Uhr bei FV Eppertshausen. Nächstes Heimspiel: Sa., 11.3., 17 Uhr gegen Viktoria Schaafheim.

Auf einen Blick

Der SC Opel-Service Alle Ligen, alle Spielpläne

Der Vereinsspielplan

1.Männer oder auf Videotafel 269 beim HR3-Fernsehen
2. Männer

1.Frauen oder auf Videotexttafel 275 beim HR3-Fernsehen
2.Frauen

A-Jugend

B-Jugend

C1-Jugend
C2-Jugend

D-Jugend

E1-Jugend
E2-Jugend

F1-Jugend
F2-Jugend

G-Jugend

U16 Mädchen

Die SC Opel-App

Immer gut informiert, immer aktuell auf dem Laufenden: Es gibt jetzt auch eine SC Opel App fürs Smartphone.

Die App steht ab jetzt zum Downloaden im Apple-App-Store bereit. Wer sehen möchte, was ihn erwartet, findet eine Voransicht unter folgendem Link
Dieser Link bietet zugleich allen Andriod-Nutzern die Möglichkeit, die App zu downloaden

Jetzt Mitglied werden

Hier gehts zu unserem Fanshop

Du bist Fan vom SC Opel – dann werde passives Mitglied und unterstütze den Verein durch Deinen Beitrag. Gönn Dir dieses gute Gefühl dazu zu gehören!
Hier ist das Antragsformular: Downloaden, ausfüllen und nix wie zum SC Opel.MITGLIED WERDEN

Hier ist die SC Opel-Hymne zu hören
Safri Duo mit “Played a life – The Bongo song”

Angebote der TG nutzen

SCO-Mitglieder können Angebote der TG Rüsselsheim nutzen
Mit den Unterschriften unter einen Vertrag und eine entsprechende Urkunde haben die Vorstände der TG Rüsselsheim und des SC Opel Rüsselsheim eine Kooperation ihrer beiden Vereine besiegelt. Vom 1. Januar 2014 haben die Mitglieder beider Klubs die Gelegenheit, die Angebote des jeweils anderen Vereins zu nutzen.
Welche Angebote SC-Opel-Mitgliedern künftig offen stehen

Jedes Tor ein Euro

Jedes Tor zählt. Okay-Küchen in Rüsselsheim unterstützen die Jugend des SC Opel, in dem sie für jedes Tor, das unsere Teams in einem Punktspiel erzielen, einen Euro spenden.

Bonus bei Getränke-Wolf

Getränke kaufen und damit Gutes für den SC Opel tun – diese Möglichkeit bietet Getränke Wolf, der neue Lieferant des SC Opel. Wer bei Getränke-Wolf für mehr als 20 Euro einkauft und an der Kasse sagt, dass er Fan oder Mitglied des SC Opel ist, sorgt automatisch dafür, dass unserem Verein je Einkauf fünfzig Cent gut geschrieben und am Ende des Jahres ausgezahlt werden. Ihr findet Getränke Wolf mit seinem großeen Sortiment in der Bonner Straße 61 in Rüsselsheim, geöffnet Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr, Telefon: 06142 – 407813, Angebote über www.sparwolf.com

Der SC Opel auf Facebook ist hier

Der QR-Code zu unserer Homepage