Herzlich willkommen beim SC Opel Rüsselsheim

Opel-Brüder helfen dem SC Opel

Werben für die Opel-Brüder (von links): Carlo von Opel, Charly Brech, Jürgen Gelis, Timo Schmuck, Michael K. Theis und Christoph von Opel.

Skulptur auf dem Fünfer-Rad erinnert daran: Miteinander sind wir stark

Das historische Foto aus dem Jahr 1895 besitzt bis heute Seltenheitswert: die fünf Söhne von Adam Opel auf einem Fünfer-Rad sitzend. „Für mich zeigt das Bild, dass sich die Brüder einig waren und ein gemeinsames Ziel hatten“, sagt Carlo von Opel, der Urenkel von Adam Opel.

Mehr zu den Opel-Brüdern und warum sie dem SC Opel helfen gibt es hier zu lesen

Video-Clip zu den Opel-Brüdern

Camp fürs Torwarttraining

Die Torwartschule Wolky bietet in Zusammenarbeit mit dem SC Opel Rüsselsheim ein Torwartcamp an: Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juli, haben Juniorinnen und Junioren im Alter von 9 bis 18 Jahr die Gelegenheit, sich von Top-Trainer ausbilden zu lassen. Unter anderem gehören Torwart-Legende Rudi Stalyga und der Mainzer Ex-Profi Denis Wieszolek zu den Übungsleitern.

Alle Informaionen, auch zur Anmeldung, die bis Freitag, 10. Juli, möglich ist, stehen im Flyer hier zum Download bereit:

Download flyer-torwartcamp.jpg - 317 kB

Das Club-Restaurant hat wieder geöffnet

Eine gute Nachricht: Das Tapas-Haus, Clubrestaurant beim SC Opel, hat von Mittwoch, 1. Juli, an wieder geöffnet. Alle weitere Informationen auf www.tapas-haus.de

Frauen vermelden Neuzugänge

Bei unserer ersten Damenmannschaft gibt es keine Abgänge, sondern nur Neuzugänge, die wir sehr herzlich beim SC Opel begrüßen: Laura Bennhardt (TuS Wörrstadt), Antonia Chiapperini (SG Ueberau), Tabea Czech (Eintracht Frankfurt, zuletzt in den USA), Nur Erman (SG Bornheim), Angela Fedel (Rückkehr aus den USA), Laura Predoi und Hasret Yasar (beide SG Bornheim).

Die Meinung von Frauen-Coach Thomas Stein: “Wir haben an Breite und
Qualität hinzugewonnen und konnten unsere tolle Mannschaft so nochmal verstärken. Wir befinden uns zudem weiter in aussichtsreichen Gesprächen mit potentiellen Neuzugängen. Gleichzeitig freuen wir uns, dass uns keine Spielerin verlässt. Es ist ein fantastisches Zeichen und bestätigt die positive Entwicklung der Frauenabteilung des SC Opel.”

Als Abgänge stehen bei unseren 2. Damen in der Gruppenliga Eva Kolodziej (FSG Nauheim) und Janie Vomberg (pausiert) fest.

Die Zu- und Abgänge bei unseren Männern

Zum 30. Juni endete die Wechselfrist, steht somit auch fest, wer neu beim SC Opel dabei ist und wer den Verein verlassen. In unserer ersten Männermannschaft begrüßen wir neu als Zugänge Yannik Dose, Daniel Heinz und Kevin Bender (alle SKV Büttelborn) sowie Jan Zimmermann und Paul Esch (beide SG Dornheim).

Abgänge sind Patrick Schuchert (SV Kostheim), Marko Herget (Concordia Gernsheim), Norman Harth (SV Nauheim) und Nabil El Yahyaoui (SV Dersim).

Bei nserer Männer 1B freuen wir uns über Rückkehrer Kevin Böhm (SV Raunheim). Den Verein verlassen haben Henok Josef (Türk Rüsselsheim)
und Ali Temel (unbekannt).

Aktueller Trainingsplan

Auch die Nachwuchsteams des SC Opel trainieren größtenteils bereits wieder. Zum 15.06.2020 dürfen auch die F1, F2, G1 und G2 ins Training einsteigen. Weil viele Familien in den Ferien coronabedingt nicht in den Urlaub fahren, haben einige Trainer vor, auch in den Ferien zu trainieren – wenn sie schon nicht verreisen dürfen, sollen sie wenigstens Fußball spielen dürfen.

Nachfolgend steht der aktuelle Trainingsplan zum Download bereit.

Download trainingsplan_ab_15.06.2020.pdf - 565 kB

Auch das Walking Football steigt am Samstag, 27. Juni, wieder ins Training ein. Info hier

Wichtig rund ums Training ist es die Abstands- und Hygieneregeln einzuladen. Hier ist das Hygienekonzept zum Lesen:

Download sco_covid_19.pdf - 559 kB

Talentierte C-Junioren gesucht

Die Blicke der Jugendabteilung des SC Opel sind schon auf die Zeit nach den Spielbeschränkungen ausgerichtet – und daher wird ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2006 und 2007 angeboten, die in der kommenen Saison Gruppenliga spielen wollen.

Ansprechpartner, um Termine zu vereinbaren, ist Pablo Rodriguez, Handy 0177 739 4597.
Geboten wird den Spielern eine gute Ausbildung mit drei Trainingseinheiten die Woche, dazu jede Menge Spaß und anspruchsvolle Spiele.

Auf einen Blick

Der SC Opel-Service Alle Ligen, alle Spielpläne

Der Vereinsspielplan

Unsere Mannschaften auf einen Blick

1.Männer
2. Männer

1.Frauen oder auf Videotexttafel 275 beim HR3-Fernsehen
2.Frauen

B-Junioren

C-Junioren

D1-Junioren
D2-Junioren
D3-Junioren
D4-Junioren

E1-Junioren
E2-Junioren
E3-Junioren

F1-Jugend
F2-Jugend

G-Junioren

G2-Junioren

C-Juniorinnen/U14
D-Juniorinnen/U12

Ballspielgruppe

Ausführliche und aktuelle Berichte aus unserer Jugend auf Facebook
auf Instagram über den Account sc_opel-06_jugend

Jetzt Mitglied werden

Hier gehts zu unserem Fanshop

Du bist Fan vom SC Opel – dann werde passives Mitglied und unterstütze den Verein durch Deinen Beitrag. Gönn Dir dieses gute Gefühl dazu zu gehören!

Hier ist das Antragsformular:
Downloaden, ausfüllen und nix wie zum SC Opel.
MITGLIED WERDEN

Angebote der TG nutzen

SCO-Mitglieder können alle Sportangebote des Großvereins nutzen
Mit den Unterschriften unter einen Vertrag und eine entsprechende Urkunde haben die Vorstände der TG Rüsselsheim und des SC Opel Rüsselsheim eine Kooperation ihrer beiden Vereine besiegelt. Vom 1. Januar 2014 haben die Mitglieder beider Klubs die Gelegenheit, die Angebote des jeweils anderen Vereins zu nutzen.
Welche Angebote SC-Opel-Mitgliedern künftig offen stehen

Bonus bei Getränke-Wolf

Getränke kaufen und damit Gutes für den SC Opel tun – diese Möglichkeit bietet Getränke Wolf, der neue Lieferant des SC Opel. Wer bei Getränke-Wolf für mehr als 20 Euro einkauft und an der Kasse sagt, dass er Fan oder Mitglied des SC Opel ist, sorgt automatisch dafür, dass unserem Verein je Einkauf fünfzig Cent gut geschrieben und am Ende des Jahres ausgezahlt werden. Ihr findet Getränke Wolf mit seinem großeen Sortiment in der Bonner Straße 61 in Rüsselsheim, geöffnet Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr, Telefon: 06142 – 407813, Angebote über www.sparwolf.com

Der SC Opel auf Facebook

Der SC Opel auf Facebook ist hier

Der QR-Code zu unserer Homepage