Herzlich willkommen beim SC Opel Rüsselsheim

Pokaleinsatz am Sonntag

Erstes Pflichtspiel für unseren neuen Trainer Axel Vonderschmitt und sein neuformiertes Team: Sonntag, 22. Juli, 18 Uhr, geht es am Sommerdamm in der ersten Runde des Kreispokals gegen B-Ligist SV 07 Bischofsheim.

Im Tetspiel am Donnerstag gab es indes eine Niederlage: Beim ambitionierten Kreisoberligisten SV Hahn hatte das Team mit 4:0 (1:0) das Nachsehen. In der ersten Halbzeit konnte sich das Team noch ein Chancenplus erarbeiten geriet aber dennoch in Rückstand. In der zweiten Halbzeit musste das Team dem hohen Tempo Tribut zollen und noch drei weitere Gegentreffer hinnehmen.

Nächster Test So., 22.7., 15 Uhr beim FC Neu-Isenburg.

Der Vereinsspielplan

Sieg für unsere 1b
Unserer 2. Männermannschaft gelang auch im dritten Spiel der Vorbereitung ein Sieg. Im Spiel gegen den FV Hellas Rüsselsheim II gewann das Team durch den Treffer von Kevin Böhm 1:0. Insgesamt ein mehr als verdienter Sieg, da das Team von Trainer Mic Weber zahlreiche weitere Chancen ungenutzt ließ und einen höheren Sieg verpasste

Männer starten Saison in Raunheim

Die offiziellen Spielpläne liegen vor: Unsere erste Männermannschaft startet am Sonntag, 5. August, 15 Uhr, mit einem Auswärtsspiel beim SV 07 Raunheim in die neue Saison der Kreisliga A. Eine Woche, So., 12.8., 15 Uhr, erwartet das Team von Axel Vonderschmitt den TSV Goddelau zum ersten Heimspiel am Sommerdamm. Saisonziel unseres Teams: oben mitspielen. Favoriten sind: TSV Wolfskehlen und Hellas Rüsselsheim.

Spielplan Kreisliga A

Die 1b beginnt die neue B-Liga-Saison mit zwei Heimspielen in Folge: Sonntag, 5. August, 13 Uhr, daheim gegen TSV Wolfskehlen. Sonntag, 12. August, 13 Uhr, gegen SV 07 Raunheim II. Saisonziel: So früh wie möglich den Klassenerhalt schaffen. Favoriten: SKG Walldorf, TSG Worfelden.

Spielplan Kreisliga B

Ein Fußballfest im Stadion am Sommerdamm

(18.07.2018) Zwei große Fußballklubs einmal hautnah zu erleben, diese Gelegenheit nutzten 1500 Zuschauer, darunter sehr viele Kinder, die keinen Eintritt zahlen mussten, als im Sadion am Sommerdamm Huddersfield Town und Dynamo Dresden gegeneinanderspielten. Bei sehr moderaten Eintrittspreisen ermöglichte der SC Opel Rüsselsheim als Ausrichter dieses Testspiel bei hochsommerlichen Temperaturen ein Fußballfest für die ganze Familie. Am Ende trennten sich der englische Erst- und der deutsche Zweitligist 0:0.

Mehr zum Spiel

NEU Großer Bericht rund ums Spiel

Große Bildgalerie

Mit Sicherheit eine gute Truppe

Die Firma Heinemann Netzwerktechnik hat als Sponsor dem SC Opel Rüsselsheim dreißig signalgelbe Ordner-Westen zur Verfügung gestellt. Beim Freundschaftsspiel zwischen Huddersfield Town und Dynamo Dresden, das vom SC Opel ausgerichtet wurde, kamen die Westen zu ihrem ersten Einsatz. Das Foto zeigt einen Teil der ehrenamtlichen Ordner, die rund um das von 1500 Zuschauern besuchte Spiel im Stadion am Sommerdamm im Dienst waren.

Idealer Werbeträger
Für die Heinemann Netzwerktechnik GmbH sind die Sicherheitswesten der passende Werbeträger: Das Rüsselsheimer Unternehmen befasst sich neben Breitbandausbau und strukturiertem Netzaufbau vorwiegend mit Überwachungssystemen – dabei sind Qualität und Kompetenz genauso wichtig wie bei den Ordnern und Sicherheitskräften.

Kontakt und Information
Das von Kerstin und Andreas Heinemann geführte Unternehmen hat seinen Sitz in der Bensheimer Straße 61, Telefon 06142.7937777 und Mail . Mehr Informationen rund Glasfaserausbau und alle Leistungen auf www.heinetz.com

Heinemann Netzwerktechnik GmbH – mit Sicherheit ein guter Partner

Unsere Neuzugänge bei den Männerteams

Unsere Neuzugänge (hinten von links): Jürgen Riedel (Tortwarttrainer), Ali Nozad, Berkay Özdemir, Nikos Vangelis Hommel, Marvin Wegener, Florian Mager, Benedikt Langer, Eren Gül, Engin Kocer, Axel Vonderschmitt (Trainer 1. Mannschaft).
Vorne von links:Caglayan Eroglu, Johannes Keller, Mike Reissig, Dominik Wolf, Ercan Karatas

Es fehlen: Niclas Rosin, Faruk Ayar, Jakob Rumold, Batuhan Say, Enes Say.

Unsere Neuzugänge bei den Frauenteams

Unsere Neuzugänge (hintere Reihe von links): Trainer Jens Emmerich mit Annika Peschke (Tor), Jillien Hariss (Mittelfeld/Sturm), Mari Horvat (Mittelfeld), Jana Oelke ( Sturm), Melissa Sprengel (Abwehr) sowie dem neuen Co-Trainer Stefan, Diehl.
Vordere Reihe von links: Julia Herr (Mittelfeld), Anna Patricia Kohnen (Abwehr/Mittelfeld), Lisa Kneib (Mittelfeld), Bianca Eimer (Mittelfeld/Abwehr), Sarah Sieber (Mittelfeld).

Es fehlen: Ralf, Seebold (Sportlicher Leiter), Elle Alexopolu (Tor), Sophie Schwerzel (Mittelfeld), Heidrun Sigurdadottir (Abwehr/Mittelfeld), Franziska Stukenbrog (Mittelfeld).

Die Fußballfrauen des SC Opel wollen auch in der kommenden Saison in der Hessenliga wieder eine gute Rolle spielen. Dabei hat Trainer Jens Emmerich die Aufgabe, mehrere Neuzugänge zu integrieren und einige Abgänge zu kompensieren. Als Co-Trainer wird er von Stefan Diehl unterstützt, während der bisherige zweite Trainer Ralf Seebold künftig als Sportlicher Leiter fungiert. Beim zweiten Damenteam hat Kristina Krügel künftig die Verantwortung.

Erstes Testspiel der ersten Damen: Samstag, 21.07.2018, 16 Uhr daheim gegen TSG Ingelheim.

Hier nun die Zu- und Abgänge

Auf einen Blick

Der SC Opel-Service Alle Ligen, alle Spielpläne

Der Vereinsspielplan

Die SC Opel-App

Immer gut informiert, immer aktuell auf dem Laufenden: Es gibt jetzt auch eine SC Opel App fürs Smartphone.

Die App steht ab jetzt zum Downloaden im Apple-App-Store bereit. Wer sehen möchte, was ihn erwartet, findet eine Voransicht unter folgendem Link
Dieser Link bietet zugleich allen Andriod-Nutzern die Möglichkeit, die App zu downloaden

Angebote der TG nutzen

SCO-Mitglieder können Angebote der TG Rüsselsheim nutzen
Mit den Unterschriften unter einen Vertrag und eine entsprechende Urkunde haben die Vorstände der TG Rüsselsheim und des SC Opel Rüsselsheim eine Kooperation ihrer beiden Vereine besiegelt. Vom 1. Januar 2014 haben die Mitglieder beider Klubs die Gelegenheit, die Angebote des jeweils anderen Vereins zu nutzen.
Welche Angebote SC-Opel-Mitgliedern künftig offen stehen

Jedes Tor ein Euro

Jedes Tor zählt. Okay-Küchen in Rüsselsheim unterstützen die Jugend des SC Opel, in dem sie für jedes Tor, das unsere Teams in einem Punktspiel erzielen, einen Euro spenden.

Bonus bei Getränke-Wolf

Getränke kaufen und damit Gutes für den SC Opel tun – diese Möglichkeit bietet Getränke Wolf, der neue Lieferant des SC Opel. Wer bei Getränke-Wolf für mehr als 20 Euro einkauft und an der Kasse sagt, dass er Fan oder Mitglied des SC Opel ist, sorgt automatisch dafür, dass unserem Verein je Einkauf fünfzig Cent gut geschrieben und am Ende des Jahres ausgezahlt werden. Ihr findet Getränke Wolf mit seinem großeen Sortiment in der Bonner Straße 61 in Rüsselsheim, geöffnet Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr, Telefon: 06142 – 407813, Angebote über www.sparwolf.com

Der SC Opel auf Facebook ist hier

Der QR-Code zu unserer Homepage