Trauer um Hans Müller

(01.07.2013) Der SC Opel trauert um sein Ehrenmitglied und dienstältestes Mitglied: Hans ?Hennes? Müller ist am 30. Juni im Alter von 91 Jahren verstorben. 81 Jahre davon gehörte er unserem Verein an. Mit zehn Jahren trat er, Jahrgang 1922, dem SC Opel bei und war damit schon von Kindesbeinen einer Pioniere im Fußballsport, denn damals war es längst nicht selbstverständlich, Fußball zu spielen. Unvergessen bleiben werden uns seine positive Lebenseinstellung und sein feinsinniger Humor, auch und gerade in schwierigen Situationen. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und den Angehörigen.
Regionalliga-Zeit
Hans Müller war bis 1940 aktiv, ehe in den Krieg eingezogen und dort so schwer verletzt wurde, dass er danach nicht mehr Fußballspielen konnte. Müller war jedoch als Betreuer und Funktionär tätig, unter anderem gehörte er den 1960er Jahre als Spielausschussvorsitzender dem Vorstand in der goldenen Zeit an, als der SC Opel bis in die Regionalliga Süd stürmte.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert