Mit neuem Trainer in den Abstiegskampf

(15.03.2016) Die Männer des SC Opel werden mit einem neuen Trainer um den Klassenerhalt in der Kreisoberliga kämpfen: Dirk Brendel löst Markus Cube ab. „Mit dem neuen Trainer wollen wir die Chance nutzen, die Köpfe der Spieler wieder frei zu bekommen, nachdem in den schwierigen letzten Wochen nicht alles nach Wunsch lief.“

Dank an Markus Cube
Der SC Opel bedankt sich zugleich ausdrücklich für das Engagement von Markus Cube, mit dem wir fachlich wie menschlich sehr zufrieden gewesen sind und dem die aktuelle sportliche Situation nicht anzulasten ist. Vor der neuen Saison hat Markus Cube, damals noch gemeinsam mit Matthias Weber, sehr viel getan, um neue Spieler für den Verein zu finden.

Alter Bekannter
Markus Cube hat sich am Dienstag von der Mannschaft verabschiedet, zugleich hat Dirk Brendel erstmals das Training geleitet. Dirk Brendel ist beim SC Opel ein alter Bekannter. In der vorigen Saison hat er gemeinsam mit Jörg Nowka die erste Mannschaft betreut, sich dann aber wegen einer fachlichen Weiterbildung vorzeitig zurückgezogen. Dirk Brendel war jedoch weiterhin ein regelmäßiger Besucher der Spiele des SC Opel. Er kennt den Verein, die Liga, einen Großteil der Mannschaft und genießt das Vertrauen der Verantwortlichen über die Saison hinaus.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert