Niederlage zum Regionalliga-Auftakt

(06.09.2015) In den letzten 20 Minuten machten sie mächtig Druck, kämpften um jeden Ball, doch die 0:2-Niederlage konnten die Fußballfrauen des SC Opel in ihrem ersten Regionalliga-Spiel nicht mehr abwenden. Mitaufsteiger SC Sand II nahm die drei Punkte unterm Strich verdient mit durch Tore, die in der 27. und 39. Minute fielen. Die Gäste hatten zudem noch bei zwei Lattentreffern Pech. Das Team von Coach Ralf Seebold zeigte trotz der NIederlage eine ansprechende Leistung. Vor allem an die zweite Halbzeit lässt sich anknüpfen. Wie Spiel und Ergebnis einzuordnen sind, wird sich ohnehin erst in einigen Wochen sehen. Zum Abschluss gab es jedenfalls Applaus der 100 Zuschauer, unter denen sich mit Monika Staab auch eine Pionierin des Frauenfußballs befand, die seit einer Leseung vor vier Jahren dem SC Opel freundschaftlich verbunden ist.

Mehr zum Spiel

Regionalliga-Spielplan

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert