Pokal-Aus für unsere Frauen

(09.03.2014) Die Pokalsensation wollte nicht gelingen: Die Frauen des SC Opel mussten sich vor fast 250 Zuschauern in der ersten Hessenpokalrunde mit 0:4 (0:2) der Frankfurter Eintracht geschlagen geben. Alles, was sich der Außenseiter vorgenommem hatte, war schon nach vier Minuten Makulatur, als dem Tabellendritten der Regionalliga die frühe Führung gelang. Die Gäste, die Ambitionen auf die zweite Liga hegen, zeigten sich im Spielaufbbau als die bessere Mannschaft, die schon nach 18 Minuten das 2:0 nachlegte. Nach der Seitenwechsel hatte unser Team seine beste Phase. Wäre ein aus Sicht des SC Opel fälliger Strafstoß auch gepfiffen worden, vielleicht wäre es noch einmal spannend geworden. So aber stellte Frankfurt nach einem Konter mit dem 3:0 (58.) die Weichen auf Sieg. Das 4:0 in der 84. Minute bedeutete den Schlusspunkt einer alles in allem sehenswerten Pokalauseinandersetzung.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert