Danke Adolf

26.11.2009: Adolf Neumann hat aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Vorsitzender des Vergnügungsausschusses niedergelegt. Mit 75 , bald 76 Jahren ein Schritt, der nachvollziehbar ist. Der Vorstand bedankt sich bei Adolf für seine geleistete Arbeit. Wo immer es galt, hat er mit angepackt, getragen, geschleppt, gewerkelt, aufgebaut, gegrillt, gezapft, 100 Prozent für den SC Opel und das seit fünf Jahren. Zuvor schon war Adolf mit Unterbrechung Mitglied im Vergnügungsausschuss, auch schon Schriftführer im geschäftsführenden Vorstand gewesen.
2012 wird er 60 Jahre Mitglied im Verein sein.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert