SC Opel - ein ausgezeichneter Verein

(02.10.2015) Der SC Opel gehört zu den fünf Trägern des Integrationspreises 2015, den die Stadt Rüsselsheim am Freitag in einer Feierstunde im Stadtverordnetenistzungssaal vergab. Der SC Opel erhielt den Preis, der mit 250 Euro dotiert ist, für seine Integrationsarbeit, die er seit seiner Gründung 1906 leistet, in dem er Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion beim Spiel mit dem Ball verbindet.

Der Verein war eine Heimstätte für Flüchtlinge nach den beiden Weltkriegen und ist es nach wie vor auch für Zuwanderer und Migranten. Die Mannschaftszusammensetzung der Jugendteams sind ein Spiegelbild der Rüsselsheimer Bevölkerung.

Darüberhinaus setzt der SC Opel Akzente, zum Beispiel mit seinen Ostercamps wie “Kick & Lies”. Zudem ist der Verein gesellschaftlich vernetzt, unter anderem wirkt er beim Quartiersmanagement im Berliner Viertel mit.

Vorsitzender Jürgen Gelis nahm die Urkunde entgegen und bedankte sich für die Auszeichnung, die Ansporn und Motivation für alle im Verein ist, sich auch weiterhin zu engagieren.

Bericht aus der Main-Spitze

Bericht aus dem Rüsselsheimer Echo

Stern des Sports
Ebenfalls am Freitag erhielt der SC Opel eine weitere Auszeichnung. Von der Volksbank Rüsselsheim bekam er den “Stern des Sports” verliehen, dotiert mit 500 Euro. Mit dieser Auszeichnung wurden die besonderen Leistungen des Vereins, konkret die Reihe der Ostercamps “Kick & Lies” gewürdigt.

Bericht aus dem Echo

Unser Vorsitzender Jürgen Gelis bei seinen Dankesworten während der Preisverleihung.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert