Alten Herren holen das Double

09.09.2009: Die Alten Herren des SC Opel haben das Double geschafft: Nachdem Sieg in der Hallenrunde durfte Mannschaftskapitän Uwe Bergmann am Mittwochabend auch den Pokal für den Gewinn der Kleinfeldrunde im Freien in Empfang nehmen. Die Freude wurde getrübt, denn Gegner Rot-Weiß Walldorf verzichtete auf das vereinbarte Neunmeterschießen ? angeblich weil unser Team zuvor zu hart gespielt habe; als es ob dafür keinen Schiedsrichter gegeben hätte.
Der Endstand nach den regulär zweimal 25 Minuten lautete 2:2 (1:1). Die Partie auf dem neutralen Platz von SKG Walldorf verlief in der Tat ruppig. Unser Team ging durch Christian Hempel in Führung und stand nach der unnötigen gelb-roten Karte gegen Salih Simsek (15.) nur noch mit fünf Feldspieler gegen sechs Walldorfer auf dem Platz. Zwar fiel der Ausgleich, doch der SCO hatte bei Kontern immer wieder gute Torchancen. 15 Minuten vor Schluss fiel das 2:1 für Walldorf, und als die Rot-Weißen wenig später einen Foulelfmeter zugesprochen bekamen, schien die Partie gelaufen, doch unser Torhüter Frank Klepper parierte. Als ein Walldorfer nach einem Foul die Rote Karte sah, nutzte Bernd Teichmann kurz vor Schluss eine Gelegenheit zum 2:2 für die “Zitronenfalter”.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert