Tag der Jugend mit vollem Programm

Oberbürgermeister Udo Bausch (2. von rechts) nahm die Siegerehrung vor gemeinsam mit (von links) Jugendleiter Irfan Drescher, Turnierorganisator und 3. Vorsitzender Stephan Stähler sowie dem Vorsitzenden des SC Opel, Michael K. Theis.

Der “Tag der Jugend” führte am Samstag den ganzen SC Opel zusammen. Mehr als 500 Menschen bevölkerten am Vormittag das Clubgelände, bei dem alle 17 Teams vorgestellt und anschließend die Spieler für die digitalen Spielerpässe fotografiert wurden. Präsentiert als Sponsor wurde der Tag von der Kreissparkasse Groß-Gerau.

Beim anschließenden D-Junioren-Turnier setzte sich Eintracht Frankfurt im Endspiel mit 1:0 gegen Lokalrvivale FSV Frankfurt durch. Das Spiel um Platz drei gewann Wormatia Worms mit 1:0 über SV Wehen Wiesbaden.

Das Team des SC Opel war als Dritter der Gruppe 2 im Viertelfinale nach 9-Meter-Schießen mit 4:5 gegen Wormatia Worms ausgeschieden. Auch in den Halbfinals waren 9-Meter-Schießen von Nöten, um die Sieger zu ermitteln: Eintracht Fankfurt 5:4 gegen Wormatia Worms und FSV Frankfurt 5:4 gegen SV Wehen Wiesbaden.

In den restlichen Viertelfinale zuvor war Gruppensieger Fortuna Düsseldorf überraschend ausgeschieden: Eintracht Frankfurt – Hessen Dreieich 5:0, Kickers Offenbach – FSV Frankfurt 1:2, SV Wehen Wiesbaden – Fortuna Düsseldorf 1:0.

Alle Ergebisse vom Turnier

Das Spielmobil, das der Förderverein des SC Opel orgahisierte hatte, erfreute sich großer Beliebtheit. Auch die Sticker mit dem Verienslogo des SC Opel, für die Förderverein gesorgt hatte, fanden reißenden Absatz.

Weitere Bilder

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert