Männer: Mit 4:0 zum Klassenerhalt

(29.05.2022) Die Männer des SC Opel haben nach einem 4:0 (0:0) im Heimspiel gegen den Nachbarn Hellas Rüsselsheim den Klassenerhalt sicher. Mehr als 200 Zuschauer sahen ein gutes Kreisoberliga-Spiel, bei dem es bis zur Pause allerdings torlos blieb.

Das änderte sich in der 47. Minute als Robin Bender einen schnellen Angriff freistehend aus 15 Meter mit einem gezielten Schuss ins Tor abschloss. Nikola Curcic, der sich in der 58. Minute durchsetzte und den Ball am Torhüter vorbeizirkelte. Nach einer Tätlichkeit und der darauf folgenden Roten Karte spielte Hellas ab der 63. Minute nur noch zu zehnt.

Das bot dem SC Opel den Raum und die Gelegenheit, das Spiel zu machen. Cenk Cicek (75.) umkurzte zuletzt noch den Torhüter und schob zum 3:0 ein. Gegen letztlich resignierende Griechen setzte Benedikt Langer (84.) noch das 4:0 drauf.

Nach einer wechselhaften Saison brachte das Team von Trainer Reinhold Wurmlinger mit einer guten Leistung und einem sicheren Sieg vorzeitig den Klassenerhalt unter Dach und Fach.

Kreisoberliga

Die G2-Junioren liefen mit unseren Männern ein und demonstrierten, im Verein halten von ganz Klein bis Groß alle zusammen.

gewobau

Viktoria_neu

Kreissparkasse Groß-Gerau

MV Bausanierung

Haas Bauelemente GmbH

Hurlin

easy2coach interactive - Fußballtraining mit System und Leidenschaft

Ruesselsheimer Volksbank

Sport Göttert