Doppelter Grund zur Freude

20.11.2011: ?Bisweilen kommen auch zwei gute Nachrichten auf einmal?, freut sich Jürgen Gelis. Der Vorsitzende des SC Opel Rüsselsheim konnte jetzt mit Frank Heizmann das 500. Mitglied im Verein mit einem Blumenstrauß begrüßen. Das Gute daran: Der Neue ist zugleich sportlicher Leiter der Frauenabteilung. Heizmann, in Kelsterbach zu Hause, hat zuletzt Damen-Gruppenligist TuRa Niederhöchstadt und zuvor dessen Ligarivalen SV 09 Flörsheim trainiert. Selbst war Heizmann als Fußballer bei Rot-Weiß Darmstadt aktiv. Als sportlicher Leiter soll der 48-jährige Bankkaufmann Damentrainer Ralf Seebold unterstützen. Über den Kontakt mit ihm war er auch zum Oberligisten gekommen.
Weitere Informationen