Der Förderverein - eine gute Sache

Die Idee stammt vom damaligen Vereinsvorsitzenden Karl-Heinz Rößler, umgesetzt wurde sie von Manfred Hegny und Jürgen Winter: Seit dem 13. Juli 1998 hat der SC Opel Rüsselsheim einen Förderverein. Sein Ziel ist es, die sportlichen und gesellschaftlichen Aufgaben des SCO zu fördern, vor allem die Nachwuchsarbeit.
Mit Ihrer Mitgliedschaft im Förderverein helfen Sie uns, diesem Ziel näher zu kommen. Die Mitgliedschaft im Förderverein beträgt 35 Euro im Jahr. Wer beitreten und etwas Gutes tun will, kann sich das Mitgliedsformular hier herunterladen. Natürlich können Sie uns auch mit einer Spenden (gegen Spendenbescheinigung) unterstützen.

Ansprechpartner

Vorsitzender Ralf Keil
Hochheimer Str. 16
65428 Rüsselsheim

Telefon 0170 23 23 371

2. Vorsitzender Bernd Wagner
Telefon 06142 / 61833.

Kassierer Dieter Krocker
0151 25300711
Email

Viele Mitglieder des Fördervereins gehören zur Generation der Euler-Buben – Jugendliche, mit denen Trainer Hans Euler im Nachkriegsdeutschland einen Neubeginn startete. Der Erfolg war bis hin zur Regionalligazeit von 1966 bis 1972 ist bekannt.
Zu den Mitgliedern, die am 13. Juli 1998 im Weinlokal Schaab-Louis den Förderverein des SC Opel aus der Taufe hoben, gehören (die Eintragung ins Vereinsregister erfolgte am 30.Dezember 1998 mit den Gründungsmitgliedern: Reinhard Otte, Jürgen Winter, Gerhard Kraus, Otmar Ornau, Andreas Heinemann, Ralf Spielmann, Hans Spaniol, Ernst Hummel, Hartmut Kröcker, Heinz Ihrig, Georg Menges und Manfred Hegny.

Mitglied werden. Formular downloaden, ausfüllen und zuschicken

Download foerderverein_-_aufnahmeantrag_juli_2015.pdf - 34 kB

Spenden sind willkommen

Selbstverständlich können Sie die guten Absichten des Fördervereins auch direkt mit einer Spende unterstützen. Den Betrag überweisen Sie bitte auf das Konto mit IBAN: DE20 5085 2553 0002 1553 31 bei der Kreissparkasse Groß-Gerau – und erhalten im Gegenzug eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung.

Die Satzung des Fördervereins hier zum Downloaden

Download satzung.pdf - 21 kB

Mit dem Förderverein in Leverkusen

(11.02.2017) Die vom Förderverein des SC Opel organisierte Fahrt zum Bundesligaspiel Bayer Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer waren begeistert von der Stadionbesichtigung und dem Besuch der Traditionsgaststätte Janes. Lediglich für die Eintracht-Fans lief das anschließende Spiel vom Ergebnis nicht nach Wunsch. Doch alle waren sich einig: Die Fahrt war so schön, sie sollte wiederholt werden.

Im Stadion bestand die Gelegenheit, auf der Auswechselbank Platz nehmen zu dürfen, und sich auf das Podest für die Pressekonferenz nach dem Spiel zu setzen. Die Bilder dazu