Gastronomie im Clubhaus

SC Opel Rüsselsheim und Pedro Sanchez beenden Zusammenarbeit

Das Caso Pedro hat geschlossen, auch wenn der Pachtvertrag noch bis Ende Februar gültig ist, um die Lokalität für den Nachfolger zu räumen. Denn nach vierjähriger Dauer endet zum 1. März 2019 das Pachtverhältnis zwischen dem SC Opel Rüsselsheim und Pedro Sanchez, dem Betreiber des Clubhauses am Sommerdamm „Casa Pedro“.

Der neue Pächter für das Restaurant auf dem Klubgelände des SC Opel Rüsselsheim steht fest. Sabrina und Emilio Lazaro Abreu Fernandez werden das Lokal übernehmen. Das Ehepaar betreibt bereits das „F40/Las Brisas“ in der Elisabethenstraße. Mit leichten Variationen wollen die beiden an dem zweiten Standort ein ähnliches Konzept umsetzen: spanische Tapas und mediterrane Küche.

Weiter lesen

www.casa-pedro-ruesselsheim.de